Für Kinder im Urlaub: Outdoor-Hits statt Handy-Apps und Co., Bild 1/1

Für Kinder im Urlaub: Outdoor-Hits statt Handy-Apps und Co.

Bedeuteten für Kinder Urlaub und Ferien früher vor allem reichlich freie Zeit zum draußen Spielen, verbringen viele Kids die schulfreie Zeit heutzutage lieber vor dem Computer, der Konsole, dem Fernseher oder am Handy.

Dabei tut die Bewegung unter freiem Himmel dem Nachwuchs richtig gut: Kinder, die sich häufig draußen aufhalten, sind nachweislich ruhiger und ausgeglichener, selbstbewusster und kreativer, sozialkompetenter und gesünder als gleichaltrige "Stubenhocker".

Die Klassiker Fußball, Schwimmen, Fangen und Verstecken spielen, dürfen natürlich auch bei uns im Hotel Galtenberg nicht zu kurz kommen. Für den extra Fun-und-Action-Kick haben wir uns darüber hinaus einige ganz besondere Outdoor-Aktivitäten überlegt, die Handy, PC und Co. ganz schön alt aussehen lassen!

Actionreicher Kinder-Urlaub: Rafting am wilden Fluss

Wildwasserbahnen in Freizeitparks sind hiergegen gemütliche Bootsfahrten: Denn bei uns geht es mit dem Schlauchboot direkt in die Fluten - da bleibt keiner trocken und die Langeweile hat erst recht keine Chance! Und wird zwischendurch mal nicht gepaddelt, gibt es jede Menge zu entdecken - dafür sorgt die unvergleichliche Natur Tirols. Bei uns im Hotel Galtenberg können Kinder und Eltern diesen Action-Knaller im Rahmen unserer Family Action Woche erleben.

Cruisen mit dem E-Bike

Man nehme ein herkömmliches Bike und verpasse ihm einen Motor - heraus kommt ein cooles Fortbewegungsmittel zwischen Fahrrad und Motorroller! Gut, so einfach ist es nicht, aber das tut dem Fahrspaß keinen Abbruch. Mit maximal 25 km/h geht es dann in Richtung der schönsten Almen Tirols - in unserer E-Bike-Pauschale sind zu diesem Zweck mindestens 2 geführte Touren enthalten. Und da kein Führerschein benötigt wird, eignen sich die E-Bikes auch für eine Tour mit den Kids.

Hangeln wie Tarzan im Hochseilgarten

Zugegeben, von Liane zu Liane schwingen geht am besten im Dschungel, aber der Hochseilgarten Kramsach in Tirol hat auch einiges zu bieten: Auf 12-17 m Höhe geht es mit Spaß und Action von Baum zu Baum. Im Vordergrund stehen dabei Kommunikation, Mut und Selbstvertrauen, das Überwinden von Hindernissen und Lösen von Aufgaben. Ein tolles Erlebnis, nach dem sich die Kinder im Urlaub und auch danach wie echte Helden fühlen dürfen!

Mehr zum Thema:

Zurück