Lust auf Loipen: Langlaufen im Alpbachtal, Bild 1/1

Lust auf Loipen: Langlaufen im Alpbachtal

Sie sind auf der Suche nach einer Sportart, die nahezu alle Muskeln trainiert, im Freien stattfindet und gleichzeitig Erholung verspricht? Versuchen Sie es doch mit Langlaufen - im Alpbachtal geht das auf insgesamt 70 Loipenkilometern besonders gut! Das Familienhotel Galtenberg ist hierfür der perfekte Ausgangspunkt: Die Loipen der Region sind von hier aus schnell und komfortabel zu ereichen. Die nahegelegene Langlaufschule gibt Langlauf-Interessierten erste Einblicke in diesen beliebten Sport und vermittelt die technischen Grundlagen. Im heutigen Blogartikel möchten wir Ihnen das Langlaufen zusätzlich unter dem Aspekt Fitness und Gesundheit vorstellen.

Sie sind auf der Suche nach einer Sportart, die nahezu alle Muskeln trainiert, im Freien stattfindet und gleichzeitig Erholung verspricht? Versuchen Sie es doch mit Langlaufen - im Alpbachtal geht das auf insgesamt 70 Loipenkilometern besonders gut! Das Familienhotel Galtenberg ist hierfür der perfekte Ausgangspunkt: Die Loipen der Region sind von hier aus schnell und komfortabel zu ereichen. Die nahegelegene Langlaufschule gibt Langlauf-Interessierten erste Einblicke in diesen beliebten Sport und vermittelt die technischen Grundlagen. Im heutigen Blogartikel möchten wir Ihnen das Langlaufen zusätzlich unter dem Aspekt Fitness und Gesundheit vorstellen.

Langlaufen im Alpbachtal - ein Sport für jedermann!

Aus gesundheitlicher Sicht handelt es sich beim Langlaufen um die perfekte Form sportlicher Betätigung: Die konstante Bewegung fördert die Ausdauer und stärkt das Herz-Kreislauf-System. Dabei lässt sich die Belastung sehr gut ensprechend des eigenen Fitnesslevels dosieren: Anfänger können es auf einfachen Loipen langsam angehen lassen, während geübte Langläufer auf anspruchsvollem Gelände Gas geben.

Unabhängig von der Geschwindkeit, stellt Langlaufen ein wirksames Ganzkörpertraining dar: Zum einen wird natürlich die Bein- und Rumpfmuskulatur trainiert. Durch die Armbewegung beim Schwingen der Langlauf-Stöcke werden zum anderen sowohl die Arme als auch die Schultern beansprucht. Im Gegensatz zu Sportarten wir Joggen ist Skilanglauf dabei jedoch besonders gelenkschonend.

Ein weiterer großer Vorteil des Langlaufens: Die rythmischen Bewegungsabläufe lassen sich schnell und leicht erlernen, so dass es bereits nach wenigen Übungsstunden auf Tour gehen kann.

Rythmische Entspannung im Einklang mit der Natur

Apropos Rythmus: Hier offenbart das Langlaufen im Alpbachtal sein Potenzial, auch auf geistiger und seelischer Ebene für Wohlbefinden zu sorgen. Denn die gleichbleibenden Bewegungsabläufe, der eigene Atem und der stetige Herzschlag erzeugen ein ganz besonderes Gefühl der Ausgeglichenheit. Finden Sie entlang der Loipen Schritt für Schritt, Atemzug für Atemzug zu innerer Balance.

Und auch die unvergleichliche Naturkulisse im Alpbachtal leistet ihren Beitrag: Die klaren Umrisse der Berge, die sich vor dem Himmel abzeichnen stehen im malerischen Kontrast zur weichen Schneedecke, die jedes störende Geräusch schluckt. Freuen Sie sich auf das sportliche Naturerlebnis Langlaufen im Alpbachtal!

Zurück