Neuer Klettersteig im Alpbachtal Seenland, Bild 1/1

Neuer Klettersteig im Alpbachtal Seenland

Klettersteige sind eine Art Hochseilgarten am Fels mit Seilbrücke und Dratgittern. 
Das Prinzip: Zustieg in 2 Minuten, dann gleich das erste Eisen und dann das letzte Eisen, wenn man fast wieder unten ist - das alles möglichst sicher und vordergründig spannend!

Der neue Klettersteig in Kramsach ist nur 10 Fahrminuten von uns entfernt und bietet neben sportlicher Power ein unglaubliches Panorama über das Alpbachtal Seenland. 

Es wurden 2 Routen mit einer Seillänge von ca. 250 Laufmetern geplant. 
Route 1: im mittleren Schwierigkeitsgrad
Route 2: eine Sport- Klettersteigvariante, welche aufgrund der Steilheit sehr attraktiv für sportliche Klettersteiggeher sein wird. 

Der Zustiegsweg startet etwas östlich der Bushaltestelle "Kramsach Parkplatz". 20 Minuten durch den Wald bis zur Anseilstelle und weiter bis zum Einstieg. 
TIPP: Mach kurz vor dem Einstieg einen Abstecher zum schönen Wasserfall, um Kraft und Energie zu tanken und den Ausblick zu genießen. Diese Zeit muss sein, denn der Klettersteig Reintalersee ist was für Genießer...

  • einzigartiger Ausblick auf das Seengebiet & Unterinntal
  • Energie tanken beim schönen Wasserfall  nahe dem Einstieg
  • anschließend einen Sprung ins kühle Nass an einem der beiden angrenzenden Seen in Kramsach

See
Der Abstiegsweg führt zuerst über einen Waldsteig weiter über den bestehenden Wanderweg "Bärengrube" zum Krummsee oder weiter zum Reintalersee. 

Zurück