• News
  • Urlaubsbericht: Unser Skiurlaub mit Kindern in Österreich
Urlaubsbericht: Unser Skiurlaub mit Kindern in Österreich, Bild 1/1

Urlaubsbericht: Unser Skiurlaub mit Kindern in Österreich

"Als es letztes Jahr an die Urlaubsplanung ging, war uns relativ schnell klar: Ein Skiurlaub mit Kindern in Österreich sollte es sein. Wohin es genau gehen sollte, war uns damals aber noch nicht klar. Gemütlich wollten wir es haben und natürlich wollten wir auch Ski fahren - außerdem sollten unsere zwei Zwerge Ski fahren lernen. Und gegen Wellness und ein bisschen Zweisamkeit hatten wir natürlich auch nichts einzuwenden. Letztendlich ist unsere Wahl dann auf das Kinderhotel Galtenberg gefallen.

Als Erstes haben wir unser gemütliches Familienzimmer bezogen. Unsere Kinder waren ganz aufgeregt, weil ihre Betten, ganz anders als Zuhause, im selben Zimmer wie unseres stand. Wahrscheinlich malten sie sich schon aus, wie sie nachts zum Kuscheln in unser Bett schleichen können.

Nach einer erholsamen Nacht, ohne Kuschelattacke, erwartete uns am nächsten Morgen erstmal ein tolles Frühstücksbuffet. Mit einer riesigen Auswahl an frischen Speisen haben wir es uns gleich mal richtig gut gehen lassen. Was toll ist, hier gibt es auch nach dem Frühstück den ganzen Tag noch Getränke wie Wasser, Säfte und Tee kostenlos. Frisch gestärkt haben wir unsere Skikleidung übergezogen und unsere Kleinen zur Skischule gebracht. Direkt neben dem Hotel gelegen, war der Weg dorthin auch kurz. Wir wurden sehr herzlich begrüßt und unsere Zwerge haben sich auch gleich mit den anderen Kindern im Schnee vergnügt. Was uns auch gefreut hat: in unserer All Inklusive Pauschale war der Kinderskikurs schon enthalten. Nachdem unsere Kleinen schon drauf und dran mit den anderen Kindern unterwegs zum Übungshang waren, sind wir dann selbst auch auf die Piste. Wir hatten einen wirklich tollen sonnigen Tag im Skijuwel Alpbachtal-Wildschönau, mit lockerem Schnee und schönen Abfahrten.

Am späten Nachmittag sind wir dann alle zusammen in den Wellnessbereich des Hotels. Eine Runde im Wasser hat unsere erschöpften Glieder wieder beruhigt und die Kleinen konnten sich nochmals so richtig austoben. Es gibt zwar auch einen Bereich nur für die Eltern, wir wollten unsere Sprösslinge jedoch nicht gleich am ersten Abend ohne uns lassen. Super entspannt ging es dann auch schon zum Abendessen. Es gab ein extra Buffet für Kinder, was natürlich von unseren Kids mit Begeisterung erkundet wurde. Alles in allem war das ein richtig schöner Tag im Kinderhotel Galtenberg. Wir sind jetzt schon gespannt, was uns noch alles im Skiurlaub mit unseren Kindern in Österreich erwartet ..."

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar